Zu Beginn etwas verhalten – mit Luft sind die duftigen Muskatellernoten deutlicher zu spüren und nehmen zu. Am Gaumen sehr saftig mit gutem Schmelz und einer dichten Struktur. Milde Würze begleitet den Abgang ehe die Fruchtigkeit im Nachhall zurückkommt.